Klasse 2000

Gesund, stark und selbstbewusst  - so sollen Kinder heute aufwachsen. Klasse 2000 ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Mit Hilfe von Frau Rhode, der Symbolfigur Klaro sowie vieler Materialien und Spiele lernen die Schülerinnen und Schüler das 1x1 der gesunde Ernährung, der Gefühle oder der Entspannung.

 

Ein Tag im Schnee

Viel Spaß beim Schlittenfahren hatte die Klasse 3a mit ihrer Lehrerin Stephanie Hofmann am Fuchsberg. Klar, dass auch Otto, Frau Hofmanns Hund, mit dabei sein durfte!

 

 

Besuch der 3. Klassen bei der Feuerwehr

Direkt gegenüber der Schule konnten sich die 3. Klassen über Aufgaben und Ausrüstung der Feuerwehr informieren.  Viel zu lachen gab es, als die Schutzkleidung samt Feuerwehrhelmen anprobiert werden durfte!

 

 

Baseball-Schnuppertraining in den 3. und 4. Klassen

Armin Hegen, Trainer der Freising Grizzlies, verbrachte einen Vormittag an unserer Schule und zeigte erste Techniken und Tricks der Sportart Softball, einer Variante von Baseball.

 

 

Ein neuer Stern mit Spezialauftrag

Weihnachtlich eingestimmt wurden Eltern und Mitschüler von den Kindern der Klasse 4b. Unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Anke Schulz-Saake studierten sie ein Musical ein, das von einem neuen Stern erzählt, der einen wichtigen Auftrag erhält.

 

 

JeKi in den ersten Klassen

"Jedem Kind ein Instrument" ist ein Projekt des Vereins 3klang ev., das mit Unterstützung des Marzlinger Netzwerks kostenlos in den ersten Klassen angeboten wird. Die Kinder erhalten einen erweiterten Musikunterricht, der von einer ausgebildeten Musiklehrerin und der Klassenlehrerin gemeinsam gestaltet wird. Hier machen die Kinder vielfältige Erfahrungen mit den verschiedensten Musikinstrumenten und können sie spielerisch ausprobieren. Ab der 2. Klasse haben die Eltern die Möglichkeit, bei 3klang Instrumentalunterricht als Einzel- oder Gruppenunterricht zu buchen, der meist im Anschluss an den Schulunterricht stattfindet. Dieser Instrumentalunterricht ist für die Eltern kostenpflichtig.