Aktuelle Vorschriften und Empfehlungen

 

 

Aktuell gibt es keine neuen Regeln des Kultusministeriums. Es bleibt also bei:

1) Lüften der Klassenräume

2) Hygiene durch Händewaschen und Hustenetikette   

3) Tragen einer Maske empfohlen (insbesondere im Schulbus und nach Infektionen)

 

Grundsätzlich bleiben Kranke zuhause und bei einsprechend schlechtem Zustand sollte ein Arzt besucht werden.

Es gibt keine Tests in der Schule, daher sollte zuhause getestet werden.

Wer möchte, erhält am ersten Schultag 6 kostenlose Schnelltests. Wenn Sie Tests möchten, geben Sie Ihrem Kind bitte eine kleine Plastiktüte mit.

 

Wenn eine Coronainfektion nachgewiesen wurde, muss das Kind mindestens fünf Tage daheimbleiben. Zurück in die Schule darf es anschließend, wenn seit 48 Stunden keine Krankheitsanzeichen mehr beobachtet wurden. Spätestens nach zehn Tagen kann das Kind auch ohne Test zurückkehren.

Ausführliche Informationen des Kultusministeriums zu den geltenden Empfehlungen und Vorschriften finden Sie unten auf dieser Seite zum Download

Beratung und Unterstützung

 

Angelika Nagel (Beratungsrektorin im Landkreis Freising / Staatliche Schulpsychologin), Tel.: 08161 5427006

Email: angelika.nagel[at]schulpsychologie.gsms-ob.de

 

Schulberatung des Staatlichen Schulamtes  https://schulamt-freising.de/beratungsdienste

 

Flyer "Staatliche Schulberatung an den Schulen in Bayern"https://www.km.bayern.de/download/26211_Schulberatung-in-Bayern_2021.pdf

 

 

Download
Elterninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.7 KB
Download
Hygieneempfehlungen an Schulen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.3 KB